Actricity

Vertrag

und SLA-Verwaltung

Service / Vertragsverwaltung

Highlights:

  • Direkte Übernahme von Artikel/Material aus der Auftragsbearbeitung
  • Direkte Übernahme von Objekten aus der Installed Base Verknüpfung mit SLA
  • Automatische Verrechnung von Verträgen nach definierte Frequenz (z.B. Quartal oder Semester)
  • Frei definierbare SLA für Interventions- und Reaktionszeiten und Verfügbarkeit des Services

Actricity stellt eine umfassende Vertrags- und SLA-Verwaltung zur Verfügung.

Das Vertragsmanagement erlaubt die Abbildung von verschiedenen Vertragsarten (Wartungs-, Lizenz-, Dienstleistungsverträge, usw.). Die Verrechnung der Verträge erfolgt individuell (jährlich, halbjährlich, vierteljährlich, monatlich) entsprechend dem Kundenbedürfnis. Die Verrechnung von Verträgen kann automatisiert werden, so dass die administrativen Aufwände auf ein Minimum reduziert werden.

Vertragspositionen können direkt ab dem Auftrag oder dem Serviceobjekt automatisch generiert werden. Das Serviceobjekt erlaubt die Abbildung einer Anlage oder einer komplexen Installation in einer hierarchischen Struktur.

Das SLA (Service Level Agreements.) bildet individuell die vertraglich festgelegten Reaktions- und Vertragszeiten sowie die Wartungsleistungen ab. Das Vertragsmanagement verwaltet Präventivleistungen wie Wartungen und wird über das Vertragsmanagement auch geplant.

 

Broschüre herunterladen

SEEING IS BELIEVING

Erleben Sie Actricity live, fordern Sie eine Demo Login an. Gerne präsentieren wir von Actricity Ihnen Actricity V3 vor Ort. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.